NEWS

Die Landesregierung hat eine Notverordnung über Infektionschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona) beschlossen.

Darin wird unter §4 (1) 2 der Betrieb von Bildungseinrichtungen jeglicher Art untersagt. Darunter fallen auch Fahrschulen. Somit ist von der Landesregierung gefordert, jegliche Unterrichtstätigkeit unverzüglich einzustellen.

Die Verordnung gilt jetzt zunächst bis 19.04.20. Wir orientieren uns an der Wiedereröffnung der Schulen. Wenn jetzt jeder daheim bleibt und wir die Ausbreitung von Corona verlangsamen können, dann wird es also schneller was mit dem Führerschein.

Als Unternehmen mit motivierten Angestellten und Fahrschülern, hoffen wir für alle das Beste und auf keine drei-monatige Pause. Wir werden euch auf dem laufenden halten und weiter informieren.

Ihr erreicht uns weiterhin über die Telefonnummer 075245731, per Mail oder über die auf unserer Homepage hinterlegten Mobilfunknummer.

Stehen wir das gemeinsam durch.

Bleibet Gsund!

Andi Franke